FREIE PLÄTZE: 2 Plätze ab sofort, 2 Plätze ab September 2021

Unser Alltag

Immer gleich und doch flexibel

Um sich sicher zu fühlen benötigen Kinder einen vertrauten Tagesablauf. Deshalb ist eine gewisse Grundstruktur im Alltag immer gleich. Innerhalb diese Grundstruktur ist viel Platz für Spontanität und situativ nötige Anpassungen (z.B. weil ein Kind mal einen schlechten Tag hat oder ein Ausflug ansteht).


Die Örtlichkeiten

In unserem Wohnzimmer gibt es genug Platz zum Spielen.

Rollenspielecke, Bücherwand und Aktionstablett- und Spielregal bieten viel Material zum Spielen und Lernen.

Für Brettspiele, Puzzles und Basteleien, aber auch nachmittags für die Hausaufgaben steht ein großer Tisch zur Verfügung.

Auch das Terrarium mit unseren Achatschnecken und die Wildvogel-Futterstation mit Nisthäuschen am Balkon faszinieren die Kinder immer wieder.

Und natürlich der kleine Beeren- und Gemüsegarten am Balkon, der für interessante Beobachtungen und leckere Ernten sorgt.

Der Flur lädt mit vielen spannenden Postern zum Entdecken ein.

Die Räume sind an die Bedürfnisse der Kinder angepasst und auf Förderung der Selbständigkeit ausgelegt, z.B. spezielle Hochbank statt Hochstühle, auf der Toilette  Sitzerhöhung und Trittstufe usw. Alle Räume sind selbstverständlich Rauchfrei und kindersicher.

Zum Toben gibt es nur wenige Meter vom Haus entfernt einen Spielplatz mit Kletterburg, Sandkasten und großer Spielwiese.

Ebenfalls in Laufweite sind ein kleiner Park, ein weiterer Spielplatz sowie eine spannende Zugbeobachtungs-Stelle zu finden.

In nur 12 Minuten ist auch die U-Bahn zu Fuß erreichbar, die wir für weitere Ausflüge, z.B. in den Tiergarten oder in den Wald, auch gerne nutzen (sobald es die Corona-Regeln wieder zulassen und es von der Gesamtsituation her zu verantworten ist natürlich erst)

Für Ausflüge steht uns ein Vierlings-Kinderwagen zur Verfügung.

Tägliche Angebote

In der Regel zweimal täglich Spaziergang an der frischen Luft
geleitetes Spiel-/Förder-/Kreativangebot
Elemente aus der Montessori- und Klaxpädagogik
Zeit zum freien Spiel
Ausflüge in Wald, Tiergarten oder ins Museum
selbstgekochtes, gesundes und leckeres Essen

Angebote für Schulkinder

bis ca. 8 Jahre (1./2. Klasse)

Ferienbetreuung

Nachmittagsbetreuung

Hausaufgabenbetreuung

Und jetzt in Coronazeiten auch Homeschooling/Unterstützung beim Distanzlernen

und natürlich vielfältige Spiel- , Lese-  und Bastelangebote.